Losung mit PHP-Script - Gehörlosenversion

Sie können auch die Losungen für Gehörlose mit PHP in eine Seite einbinden und anzeigen:

Losung und Lehrtext für Dienstag, 20. Februar 2018

Der gnädige und barmherzige Gott hat alles getan, damit seine Wunder nicht vergessen werden.
Psalm 111,4

Die Wunder der Schöpfung, Essen und Trinken, unser Leben und Gottes Treue - ganz viel hat Gott getan, damit wir ihn nicht vergessen.

————

Der Kelch des Segens, den wir segnen, ist der nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot, das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?
1.Korinther 10,16

Das Heilige Abendmahl ist ein Zeichen Gottes. Ein Zeichen der ewigen Verbundenheit mit Jesus und untereinander.

Dazu müssen Sie sich die Scriptdatei und die Daten (ca 160 KB) herunterladen, entpacken und in dem Ordner speichern, in dem sich die Seite befindet, auf der die Losungen angezeigt werden sollen.

In den Zip-Dateien befinden sich folgende Daten:

Um die Losungen zum jeweils aktuellen Tag anzuzeigen, müssen Sie nur diese PHP-Anweisung an der Stelle der Seite einfügen, an der der Losungstext ausgegeben werden soll:


<?PHP include("losungphpgl1.inc"); ?>

Im obigen Beispiel wurden die Losungsdaten in einer Tabelle ausgegeben. Im Quelltext sieht das dann so aus:

<!-- Tabelle mit einer Spalte und einer Zeile: -->
<table width="450" cellspacing="8" align="center">
<tr><td>
<?PHP include("losungphpgl1.inc"); ?>
</td></tr>
</table>

 

Wenn Ihnen die Darstellung nicht gefällt, so können Sie in der Scriptdatei die Einstellungen verändern. Öffnen Sie die dazu die Datei "losungphpgl1.inc" mit dem Windows-Editor (notepad.exe) und zeigen Sie den Text ohne Zeilenumbruch an (Menü Format). Ändern Sie nun die Werte im Einstellbereich:

Variable: Wert:
$LphpglBibeltextFett 1 = Bibeltext fett darstellen
0 = Bibeltext nicht fett
$LphpglBibelLink 1 = Stellenangabe als Link zur Internetbibel
0 = kein Link
$LphpglKommentarKursiv 1 = Kommentar kursiv darstellen
0 = Kommentar nicht kursiv
$LphpglZwischenlinie Zeichen für Zwischenlinie
"" = keine Zwischenlinie
"* * *" = Zwischenlinie
"————" = Zwischenlinie
$LphpglTitelText "" = keine Überschrift
sonst beliebiger Text - z.B. "Losung für heute"
(Umlaute sind erlaubt!)
$LphpglTitelDatum Datumsangabe (ggf. hinter Überschrift)
0 = keine Angabe
1 = Angabe wie z.B.: "04.02.2008"
2 = Angabe wie z.B.: "Montag, 4. Februar 2008"
3 = Angabe wie z.B.: "4. Februar 2008"
$LphpglTitelDoppelpunkt 1 = Doppelpunkt hinter Überschrift / Datum
0 = kein Doppelpunkt

Beispiele:

Einstellungen: Textausgabe:
$LphpglBibeltextFett = 1;
$LphpglBibelLink = 0;
$LphpglKommentarKursiv = 0
$LphpglZwischenlinie = "————"
$LphpglTitelText = "";
$LphpglTitelDatum = 0;
$LphpglTitelDoppelpunkt = 0;

Der gnädige und barmherzige Gott hat alles getan, damit seine Wunder nicht vergessen werden.
Psalm 111,4

Die Wunder der Schöpfung, Essen und Trinken, unser Leben und Gottes Treue - ganz viel hat Gott getan, damit wir ihn nicht vergessen.

————

Der Kelch des Segens, den wir segnen, ist der nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot, das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?
1.Korinther 10,16

Das Heilige Abendmahl ist ein Zeichen Gottes. Ein Zeichen der ewigen Verbundenheit mit Jesus und untereinander.
$LphpglBibeltextFett = 1;
$LphpglBibelLink = 1;
$LphpglKommentarKursiv = 0
$LphpglZwischenlinie = ""
$LphpglTitelText = "Losung für heute";
$LphpglTitelDatum = 0;
$LphpglTitelDoppelpunkt = 1;

Losung für heute:

Der gnädige und barmherzige Gott hat alles getan, damit seine Wunder nicht vergessen werden.
Psalm 111,4

Die Wunder der Schöpfung, Essen und Trinken, unser Leben und Gottes Treue - ganz viel hat Gott getan, damit wir ihn nicht vergessen.


Der Kelch des Segens, den wir segnen, ist der nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot, das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?
1.Korinther 10,16

Das Heilige Abendmahl ist ein Zeichen Gottes. Ein Zeichen der ewigen Verbundenheit mit Jesus und untereinander.
$LphpglBibeltextFett = 0;
$LphpglBibelLink = 0;
$LphpglKommentarKursiv = 1
$LphpglZwischenlinie = "* * *"
$LphpglTitelText = "Losung zum";
$LphpglTitelDatum = 1;
$LphpglTitelDoppelpunkt = 1;

Losung zum 20.02.2018:

Der gnädige und barmherzige Gott hat alles getan, damit seine Wunder nicht vergessen werden.
Psalm 111,4

Die Wunder der Schöpfung, Essen und Trinken, unser Leben und Gottes Treue - ganz viel hat Gott getan, damit wir ihn nicht vergessen.

* * *

Der Kelch des Segens, den wir segnen, ist der nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot, das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?
1.Korinther 10,16

Das Heilige Abendmahl ist ein Zeichen Gottes. Ein Zeichen der ewigen Verbundenheit mit Jesus und untereinander.

Wenn Ihnen die Einstellmöglichkeiten nicht ausreichen, so können Sie auch eine eigene Scriptdatei erstellen. Verwenden Sie als Vorlage die Datei "losungphpgl2.inc". Der Code ist ausführlich kommentiert und kann beliebig geändert werden.

Viel Erfolg beim Einbau!